So
19.30
  Valentinstag: Marek Batorski, Jazzer und Maler aus Krakau
-
 
 


 

 

 

 

 

 

Marek Batorski, Jazzsaxophonist, Absolvent der Staatlichen Musikschule II Grades, mit dem Doktortitel am Kunstinstitut der Pädagogischen Akademie, präsentierte am Valentinstag seine künstlerische Vielseitigkeit.

In seiner Malerei verbindet er kräftige Linien, Farbflächen und Strukturen, um sie wie in einem Spinnennetz miteinander zu verweben.

Auch seine Musik vereinigt die Ungezähmtheit der Improvisation mit der Harmonie der Standards – von Blues über Bossanova bis zu den Evergreens von D. Ellington, A.C. Jobim, J. Coltrane.
MOVE ON TRIO
sind: Marek Batorski – Saxophon, Ula Lazar – Vocals, Marceli Głowiak – Gitarre.

 

Fotos: Krzysztof Nowak, danke!

 
 
 

 

 

   
       

Eine Veranstaltung des Kulturzentrums im Krakauer Haus in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Krakauer Turm e.V.